Übersicht     

Passivhaus Z

Das Passivhaus mit kompaktem Grundriss in zwei Geschoßen erweitert sich in allen Bereichen fast nahtlos in den Außenbereich. Carport, Terrasse und überdachter Eingangsbereich bildem mit den flexiblen Sonnenschutzelementen eine großzügige Erscheinung.

Das Gebäude ist im leichten Hang eingebettet. Die Grasfläche im Norden überzieht das Nebengebäude und verbindet so das Obergeschoß mit dem Gartenbereich.

Das Haus ist als Passivhaus mit einer Energiekennzahl von 10 kWh/m2a konzipiert. Eine Wohnraumlüftung und hochgedämmte Außenbauteile bilden neben der südseitigen Verglasung die Grundlage für sehr geringen Heizwärmebedarf.

Massive, tragende Bauteile und eine hinterlüftete Holzfassade vereinen die Vorteile beider Bauweisen.

Fertigstellung 2016